15 Jahre Agenturarbeit

 

Stefan Müller DSC_5725_v2Vor mehr als 15 Jahren, im Juni 2000, wurde müller:kommunikation von Stefan Müller in Dortmund gegründet. Der gelernte Redakteur, studierte Germanist und Politikwissenschaftler kann heute auf über 35 Jahre journalistische Erfahrung verweisen. Als Mitarbeiter einer Zeitungsredaktion, Nachrichten-Redakteur für TV-Sender, Drehbuchautor und Regisseur erwarb er umfangreiche Erfahrungen im Medienbereich, bevor er 1992 in die Agenturarbeit wechselte.

Als PR-Redakteur betreute er für eine der größten PR-Agenturen Deutschlands Kunden auf Verbandsebene, aus Wirtschaftsunternehmen und Politik, managte Projekte vom Informationsdienst über Unternehmens-Publikationen bis zum Event. Seine Erfahrungen aus über acht Jahren Agenturarbeit brachte Stefan Müller in die Gründung von müller: kommunikation ein, deren Inhaber er heute ist.

müller:kommunikation verfolgt als Ziel, das Leistungsspektrum und Knowhow einer bundesweit arbeitenden PR-Agentur zu erschwinglichen Preisen anzubieten. Die Agentur arbeitet rein journalistisch — Werbung gehört nicht zum Portfolio.

Derzeit beschäftigt müller:kommunikation vierMitarbeiter, darunter drei Redakteure und eine Grafikerin. Die Agentur verfügt darüber hinaus über ein Spektrum leistungsfähiger freier Mitarbeiter vom Fotografen bis zum Internet-Programmierer, die je nach Bedarf kostengünstig projektbezogen eingesetzt werden können.

Ohne den belastenden Overhead großer Agenturnetze bietet müller:kommunikation als kleine, aber leistungsfähige „Task-Force“ das gesamte Spektrum einer guten PR-Agentur an – von der klassischen Pressearbeit bis zum Full-Service für Publikationen, von der Beratung bis zum Projekt-Management. Das Kundenspektrum reicht heute vom mittelständischen Unternehmen über den regionalen Interessenverband bis zur bundesweit agierenden Aktiengesellschaft. Arbeitsschwerpunkte sind das Gesundheitswesen und Verkehrsunternehmen.